Kategorie: Advent-Gedichte

Gedichte zum Advent, Adventszeit und Winter

Adventgedichte: Advent von Karl Gerok

Advent Offenb. 3, 20. Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Ich klopfe an zum heiligen Advent Und

Weiterlesen

Adventgedichte: Am vierten Sonntage im Advent von Annette von Droste-Hülshoff

Am vierten Sonntage im Advent Evang.: Vom Zeugnisse Johannis Fragst du mich, wer ich bin? Ich berg’ es nicht: Ein

Weiterlesen

Adventgedichte: Epoche Charade von Johann Wolfgang von Goethe

“ Epoche Charade Mit Flammenschrift war innigst eingeschrieben Petrarcas Brust vor allen andern Tagen Karfreitag. Ebenso, ich darfs wohl sagen,

Weiterlesen

Adventgedichte: Lyrisch Roth – 1. Prutzlich von Ludwig Eichrodt

“ Lyrisch Roth – 1. Prutzlich Wie lang noch soll ich rufen Euch Schläfern in das Ohr? Taucht aus des

Weiterlesen

Adventgedichte: Die Musik kommt von Kurt Tucholsky

Die Musik kommt Nun zwängt, die sonst Musik die Töchter lehrte, sich ins Schwarzseidene mit dem Krachkorsett; und daß man

Weiterlesen

Gedichte zum Advent: Verse zum Advent von Theodor Fontane

“ Verse zum Advent Noch ist Herbst nicht ganz entflohn, Aber als Knecht Ruprecht schon Kommt der Winter hergeschritten, Und

Weiterlesen

Gedichte zum Advent: Einer Gesegneten im Advent von Anton Wildgans

Einer Gesegneten im Advent Ihr jungen Frauen, habet acht, Maria hat empfangen -! Und mancher ist’s in dieser Nacht, Die

Weiterlesen

Gedichte zum Advent: Im Advent von Lothar Sauer

Im Advent Auf dem Herde dampft die Gans, Katze schnurrt auf Ofenecke, rund und ruhig von der Decke hängt am

Weiterlesen

Gedichte zum Advent: Adventswarten von Hedwig von Redern

Adventswarten Es ist das ganze Leben Für den, der Jesus kennt, ein stetes, stilles warten auf seligen Advent. Er kommt,

Weiterlesen

Gedichte zum Advent: Du gehst mit von Rainer Maria Rilke

Du gehst mit Weißt du, ich will mich schleichen leise aus lautem Kreis, wenn ich erst die bleichen Sterne über

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: